gesehen: Victoria Staffel 2

© Edel:Motion

Story


Königin Victoria (Jenna Coleman) muss sich vielfältigen Herausforderungen stellen: Wie vereinbart man die Aufgaben einer jungen Mutter, die Ehe mit Prinz Albert (Tom Hughes) und die Regierungsaufgaben als Herrscherin über das mächtigste Empire der Welt miteinander?
Neben Victorias Schwierigkeiten, sich in ihre neue Rolle als Mutter einzufinden, verschweigt ihr Albert auch noch wichtige Informationen über den immer stärker werdenden Konflikt in Afghanistan. Zugleich bemerkt sie, dass er sich zu einer anderen Frau hingezogen fühlt, und das, als sie mit ihrem zweiten Kind schwanger ist. Doch neben diesen privaten Problemen wird das Regierungspaar auch vor wichtige politische Ereignisse gestellt: Verfassungskrisen und Skandale am Hof, Reisen nach Frankreich und Schottland, die große Hungersnot in Irland und innenpolitische Machenschaften, die in einer Tragödie enden. Werden Königin Victoria und Prinz Albert diese Herausforderungen meistern, während sie mit tiefgreifenden persönlichen Veränderungen konfrontiert werden?

gesehen: Stark - The Dark Half

© OFDb Filmworks

Story


Der renommierte Schriftsteller Thad Beaumont begeistert mit seinen Romanen die Kritiker. Doch das große Geld verdient er mit reißerischer Horror-Lektüre, die er unter dem geheimen Pseudonym George Stark verfasst. Sein literarisches Doppelleben droht ein Ende zu nehmen, als ein Erpresser auftaucht, der Thads zweite Identität enttarnen will. Aus der Not heraus beschließt Thad, dem Erpresser zuvorzukommen und sein Alter Ego selber zu enthüllen. George Stark wird dabei im Rahmen einer Enthüllungsstory symbolisch zu Grabe getragen. Doch Stark scheint nicht einfach so sterben zu wollen – im Gegenteil, er nimmt körperliche Gestalt an und entsteigt seinem Grab. Kurz darauf geschehen in Thads Umfeld einige Morde, die auf ihn als Täter hindeuten…


Der Survival Guide für Conventions

Die Comic Con Germany in Stuttgart ist gut besucht © Sandra Scholz

Mittlerweile erfreuen wir uns auch im deutschsprachigen Raum an immer mehr Conventions. Conventions, das sind oftmals groß angelegte, Messe-ähnliche Events (die als solche auch häufig in Messehallen stattfinden), bei denen sich unter einem Oberthema zahlreiche Fans treffen. Denken wir nur mal an die verschiedenen Comic Cons, auf denen Fans von Comics, Filmen und Serien unter anderem die Chance haben, ihre Leinwand- und Fernsehhelden zu treffen. Oder die gamescom in Köln, bei der beinahe eine ganze Woche lang Computerspiele in all ihren Facetten gefeiert werden. Unvorbereitet an eine solche Großveranstaltung zu gehen kann da schnell mal überfordernd wirken.